Bildungssysteme im Vergleich - Interkultureller Austausch zur Hochschuldidaktik von Deutschland und China.

Sprache wählen:

Startseite Comparing Educational Systems 

Entwicklungs- und Begleitforschung:

Moderne Lehr- und Lernformen in der Hochschullehre im deutsch–chinesischen Studienmodell

Seit September 2004 führen die Fachhochschule Lübeck (FHL) und die East China University of Science and Technology (ECUST) in Shanghai gemeinsam die englischsprachigen Studiengänge "Environmental Engineering" (Umweltingenieurwesen) und "Information Technology" (Informationstechnologie) durch.

Dieses Studienmodell ist das erste und bisher einzige derartige Projekt in Schleswig Holstein und auch deutschlandweit ein Pilotprojekt, das von einem unabhängigen Gutachterteam im Auftrag des DAAD mit Bestnoten beurteilt wird.

Um die Qualität der Studiengänge weiter zu entwickeln wird seit dem 1.4.2008 ein vom DAAD getragenes Forschungsprojekt der FH Lübeck durchgeführt, welches die gegenseitigen Bedingungen der Hochschullehre reflektiert und gemeinsam aktive Lehr- und Lernformen etablieren will. Die Universität Flensburg hat hierzu mit dem Zentrum für wissenschaftliche Weiterbildung (ZWW) die Aufgabe der Entwicklungs- und Begleitforschung übernommen. Gemeinsam mit den Fachvertreter/innen der FH Lübeck im deutsch-chinesischen Projektmanagement werden hochschuldidaktische Workshops in Deutschland und China konzipiert und durchgeführt.

Workshopimpressionen: Für eine größere Ansicht bitte auf ein Bild klicken.